Aktuelle Zeit: Mittwoch 17. Januar 2018, 07:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. März 2014, 09:44 
Offline

Registriert: Montag 1. März 2010, 17:40
Beiträge: 44
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Hallo zusammen, ich wollte nur mal eben Bescheid sagen warum meine 3D Produktion immer mal einen Boost erfährt und dann wieder stagniert.
Die Form 1 lebt offensichtlich immer nur 700 Betriebsstunden.
Ich habe jetzt auch das Austauschgerät verschlissen, welches ebenfalls nur knapp einen Monat fehlerfrei gedruckt hat.
Innerhalb dieser Betriebszeit laufen hunderte von Teilen fehlerfrei. Und dann von jetzt auf gleich nur noch Ausschuß.
Und das immer genau an dem Punkt wo ich alle Vorbestellungen beliefert habe und mir sage "Jetzt gehts los!" und alles in den Shop stelle.
Das ist derzeit Stand der Dinge. Nicht jeder reißt die 700h in einem Monat ab. Einige werden das Pech haben das das Ding exakt nach Garantieende platt ist. Wenn aber tausende von Formlabs Kunden jeden Monat einen neuen Austauschdrucker bekommen kann das langfristig nicht gut ausgehen.
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. März 2014, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. November 2005, 09:44
Beiträge: 280
Wohnort: Berlin
Danke gesagt: 57 mal
Danke erhalten: 3 mal
Erinnert mich an: http://www.youtube.com/watch?v=zVFZ4Ocz4VA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. März 2014, 11:24 
Offline

Registriert: Montag 31. März 2008, 19:43
Beiträge: 1194
Wohnort: Hamburg
Danke gesagt: 1692 mal
Danke erhalten: 1387 mal
Hallo Carsten,

vielen Dank für die Info zum Form1. Ich drücke Dir die Daumen, dass der Hersteller die technischen Probleme in den Griff bekommt
und die Geräte zukünftig eine längere und zuverlässige Lebensdauer haben. Kannst Du eine Info geben was konkret den Geist aufgibt?

_________________
Mit vielen Grüßen von der Waterkant
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. März 2014, 18:25 
Offline

Registriert: Montag 1. März 2010, 17:40
Beiträge: 44
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Laut Aussage Formlabs ist das jedes Mal die Galvo/Laser Einheit. Das wird sich auch nie zu Hause durch einfaches Tauschen wechseln lassen, weil danach das ganze Gerät irgendwie kalibriert werden muss.
Wenn man sich mal die Einzelpreise von Galvos und Lasern ergoogelt geht da auch die Spanne von Trabant bis RollsRoyce.
Anhand der Lebensdauer kann man sich jetzt ausrechnen, was da drin ist.
Ich bin aber der Meinung das auch der Stepper eine wichtige Rolle spielt der für das "PeelOff" verantwortlich ist. Der wird nämlich derbe beansprucht und klingt subjektiv nach 2 Wochen schon ganz anders wie am Tag1.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de