Aktuelle Zeit: Mittwoch 17. Januar 2018, 07:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. November 2013, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. September 2005, 07:19
Beiträge: 1290
Wohnort: 59302 Oelde
Danke gesagt: 318 mal
Danke erhalten: 215 mal
Ich feu mich schon auf den K200! :durchdreh:

Gruß

Björn

_________________
Gruß

Björn

"Büssing-Fahrer kommen nach dem Tode nicht in den Himmel, da sie schon zu Lebzeiten den Himmel auf Erden hatten"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 18. November 2013, 14:53 
Offline

Registriert: Montag 1. März 2010, 17:40
Beiträge: 44
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Die Betonmulde ist fertig.
Bilder hier:
http://www.decalprint.de/JOOMLA/index.p ... onmulde-ch
Die gedruckten Teile sind Mulde, Zwischenrahmen, Hubkolben, Hubzylinder, Leiter, 5a Chassis
Mulde und Zwischenrahmen gibt es für 5a, 4a und 3a.
Die angedruckten Radkästen mit den Riffelblech Decals finde ich nicht so toll.
Ich werde daher die Chassis später ohne Radkästen drucken und dafür Ätzbleche konstruieren.
5a Chassis mit den Originalradständen gibt es von mir für Mercedes, Scania und MAN.
Ich konnte ohne Probleme die neue Herpa Lenkung verbasteln. Reine Bauzeit mit lackieren 4h.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 18. November 2013, 15:01 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 09:50
Beiträge: 441
Danke gesagt: 1257 mal
Danke erhalten: 1792 mal
Sieht auf den ersten Blick gut aus. Bei den Kotflügeln kann ich nur zustimmen.
Ist die Mulde von der Oberfläche so rauh oder ist das Modell mit dem Pinsel lackiert?
Wann kann man die ersten Mulden ordern?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 18. November 2013, 16:50 
Offline

Registriert: Montag 1. März 2010, 17:40
Beiträge: 44
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Na wirklich rau würd ich nicht sagen. Man sieht halt die Schichten. Innen hab ich gepinselt, außen lackiert. Nachgearbeitet hab ich nix außer die Reste vom Stützmaterial verschliffen. Wer die Zeit und Lust hat kann natürlich auch die ganze Mulde Babypopo-glattsandeln.
Mulde und Zwischenrahmen könnten theoretisch nächste Woche in den Shop.
Die rundere Sache wäre aber erstmal die Ätzbleche zu erschaffen. Dann wären wir bei Februar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 18. November 2013, 20:07 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 09:50
Beiträge: 441
Danke gesagt: 1257 mal
Danke erhalten: 1792 mal
Na dann, ab in den Shop mit dem Teil - ich hätte gern mal eines bestellt. Und in Sachen Oberfläche schau ich mir das gerne mal aus der Nähe an. Sollte keine Kritik sein, aber Du weißt ja - irgendwas ist immer ;-) Die Kotflügel haben keine Priorität.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. November 2013, 09:39 
Offline

Registriert: Montag 1. März 2010, 17:40
Beiträge: 44
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Kommt leider erst in den Shop, sobald ich wieder liefern kann. Hat sich nämlich erstmal ausgedruckt. Der Resintank ist am Ende. Neue sind bestellt, aber bis die hier sind... :roll:
Als ich den Drucker bestellte wusste ich noch nicht das ich alle 4 Wochen einen Tank brauchen würde. Also lehnen wir uns jetzt wieder geduldig zurück.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. November 2013, 21:01 
Offline

Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 12:34
Beiträge: 26
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 26 mal
Super Sache Carsten,
Meine liegt zu Hause und ich sehe sie erst Morgen:-(
Dann werde ich dieses Wochenende wohl auch basteln.
Ich werde diesen link meinen Kunden senden, dann kannst Du gleich die nächste Lieferung Resin bestellen.
Liebe grüsse aus der Schweiz.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. November 2013, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. Juni 2004, 21:28
Beiträge: 690
Wohnort: Düsseldorf
Danke gesagt: 148 mal
Danke erhalten: 1240 mal
Erste Ausdrucke von Carsten sind eingetroffen und verarbeitet. Ich möchte erste Erfahrungen und Ergebnisse vorstellen.

Ich war gespannt auf die sehr filigran konstruierten Boots-Trailer. Zwei Exemplare sind fertig gestellt. Ich bin absolut begeistert - auch wenn die vielleicht (etwas zu hohen) Erwartungen nicht ganz erfüllt wurden. So hatte ich nicht damit gerechnet, dass durch das erforderliche Stützmaterial (welches vorsichtig vom Bauteil entfernt werden muss) einiges an Nacharbeit nötig ist, bevor lackiert werden kann. Das hängt in diesem Fall allerdings auch mit der komplexen Konstruktion eines Boots-Trailers zusammen.

Die Oberflächen-Qualität finde ich prima - ist nicht glatt wie ein Baby-Popo, sieht aber nach der Lackierung tiptop aus, wie ich finde. Das Material lässt sich gut bearbeiten (schleifen). Es ist nicht zu spröde, sondern verfügt über eine angenehme Elastizität, so dass nicht alles sofort zerbricht beim Bearbeiten.
Kleine Details wie Stützrad, Bugstütze oder Handbremse können leicht abbrechen, lassen sich aber mit Sekundenkleber problemlos wieder ankleben.

Ich habe die ersten Trailer mit dem Pinsel lackiert und mit neu konfigurierten Decals verfeinert. Die Heckabschlussleiste hatte Carsten mir aufwendig als 3D-Teil gedruckt - allerdings habe ich fürs erste einfache Evergreen-Profile verbaut. Gefährlich bei Möglichkeiten der neuen 3D-Technik ist in meinen Augen, dass man am Bildschirm sitzt, etwas super detailliert zeichnet und dabei vergisst, wie klein das dann in 1:87 in der Realität sein wird. Beim Konstruieren kann man ja alles in der Ansicht beliebig vergrößern und vergisst dabei den Bezug zur Größe.

Das passiert mir beim Decals Zeichnen auch häufiger. Man gibt sich größte Mühe bei kleinsten Details und ist dann oft enttäuscht, wenn die fertig gedrucken Decals mit dem bloßen Auge gar nicht mehr zu erkennen sind. Gut, dass es dann noch die Makro-Fotografie gibt, die mehr sieht als das menschliche Auge.

Hier nun meine Werke und das gedruckte Ausgangs-Material von Decalprint:

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild


:grin: Gruß Paul

_________________
http://www.individuelle-modelle.de

Transkits und Zubehör


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de