Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Januar 2018, 13:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 6. November 2010, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2006, 12:34
Beiträge: 46
Wohnort: Frauenwald/Thüringen
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo,

hätte da auch noch einen Vorschlag für alle Schwerlastfans.

Scheuerle Eurocombi Module in verschiedenen Achs-Ausführungen. Gab es ja schon mal von 2HS.
Leider nun nicht mehr, so dass man an den Goldhofer Modulen sehr viel umbauen muss.

Vielleicht eine Idee?

Gruß

Steffen

_________________
Scania, was denn sonst !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marktforschung Bausatzwünsche
BeitragVerfasst: Samstag 6. November 2010, 21:15 
Offline

Registriert: Dienstag 11. August 2009, 20:05
Beiträge: 142
Wohnort: Freital
Danke gesagt: 13 mal
Danke erhalten: 39 mal
Lutz Dinger hat geschrieben:
Hallo Carsten.

Den Huttner Holzauflieger SART 39/3 fände ich toll.Da hatten wir ja schon mal drüber gesprochen.

http://www.huttner.de/produkte/pdf/ok/sis.pdf

Viele Grüße Lutz.

Falls noch Bildmaterial gebraucht wird,bitte melden.

Tach auch,
Der Huttner wäre voll nach meinem Geschmack =D> Es gibt auch ein ähnliches Teil von Befa aus Brück, das im Kundenauftrag für die Firma Ziegenbalg / Pirna produziert wurde. Könnte davon eventuell Bilder besorgen.

_________________
Nur der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. November 2010, 18:33 
Offline

Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 21:24
Beiträge: 818
Wohnort: Wilkau-Hasslau
Danke gesagt: 213 mal
Danke erhalten: 62 mal
Hallo zusammen.

Ich hab mir heute mal auf einer Baustelle eine mobile Brecheranlage angesehen.Bis auf das Kettenfahrwerk könnte man die Teile auf einer Fräse herstellen.Das Fahrwerk müßte dann von einem Bagger übernommen werden.Eine mobile Brecheranlage fehlt ja noch auf dem 1:87 Sektor.Macht sich auch gut als Ladegut.Werd in Kürze mal paar Bilder machen.

MfG.Lutz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. November 2010, 18:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. August 2003, 13:15
Beiträge: 8286
Wohnort: Remscheid
Danke gesagt: 648 mal
Danke erhalten: 3335 mal
Von FMB-Unicorn gibt es eine mobile Brecheranlage. Ich weiß allerdings nicht wie aktuell das Teil ist bzw. ob die heute anders aussehen.

_________________
Gruß

Michael

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. November 2010, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2007, 18:13
Beiträge: 459
Wohnort: Hessen!
Danke gesagt: 8 mal
Danke erhalten: 1 mal
Michael Scheel hat geschrieben:
Ich weiß [...] nicht [...] ob die heute anders aussehen.


So sehen die Teile aus heute aus:

Klick mich sanft.

Gruß,
Chrstoph

_________________
Gruß,
Christoph aka U-Bahn
__________________

GM - At least they underlined the problem...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 8. November 2010, 20:24 
Offline

Registriert: Donnerstag 8. Februar 2007, 21:24
Beiträge: 818
Wohnort: Wilkau-Hasslau
Danke gesagt: 213 mal
Danke erhalten: 62 mal
Die FMB Brecheranlage steht zwar noch als lieferbar im Shop,aber auf Nachfrage kam die Antwort das die Form beschädigt sei.Also zur Zeit nicht lieferbar.Auch bei der Größe gibt es schon unterschiede.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. November 2010, 17:51 
Offline

Registriert: Dienstag 4. Mai 2010, 21:06
Beiträge: 14
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal
Hallo, ich wünsche mir verschiedene "Heckunterfahrschütze" nach holländischen bzw. belgischen Vorbildern wie z.B. von van Hool, Pacton, LAG, Groenewegen (?). Von Katjas gab es mal solche Teile aus Resin. Die hatten dann auch die typischen runden Rückleuchten.
Schöne Grüße,

kuffy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 19. November 2010, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. August 2010, 21:22
Beiträge: 168
Wohnort: Norway
Danke gesagt: 1470 mal
Danke erhalten: 317 mal
Wishes from Norway.

Redriver asphalt-trailer from Trail King:
http://i168.photobucket.com/albums/u196 ... i08006.jpg
http://www.dennisbosman.nl/foto/reizen/ ... 208207.jpg

Container-trailer with Hammar-lifters:
http://www.midtstoel.no/images/sideloft ... forwww.jpg
http://www.midtstoel.no/images/sidefrasidewww.jpg
http://www3.argo.no/royaltransport_link ... g=123&id=1

Vangs flatbed-trailer: http://www.vangs.no/produkter/spesialtransport/
http://i268.photobucket.com/albums/jj2/ ... IM0093.jpg
http://schwerlast-foto-hamburg.de/449_V ... LSIII.html

Sandvik, Terex-Pegson, or Metso-Nordberg brecheranlage:
Sandvik: http://www.testwebben.se/683/nyheter/orginal/848.gif
Terex-Pegson: http://www.publiquip.com/News/photo/Tra ... rusher.jpg
Metso-Nordberg: http://www.rd-kearton-sons.co.uk/plant- ... s/26_2.jpg
http://www.berglitruckstop.no/viewtopic ... c&start=30

Turned out to be a long list....

_________________
ff
Ove

The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it. ~ Terry Pratchett, Diggers
No problem is so big or so complicated that it can't be run away from. ~ Charles Schulz.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 30. November 2010, 15:03 
Offline

Registriert: Montag 1. März 2010, 17:40
Beiträge: 44
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
OhOhOh. :shock: :shock: :shock:
Da habe ich ja was losgetreten. Sieht nach Arbeit fürs ganze nächste Jahr aus. Vorerst komme ich allerdings wegen dem Vorweihnachtsgeschäft kaum zum Lesen. Ich weder mir bei Gelegenheit was raussuchen und dann reinschreiben mit was es weitergeht.
Zur Zeit hängt es nach wie vor bei der Konstruktion der beiden anstehenden Schwerlastsachen.

Gruß Carsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 13. Dezember 2010, 22:12 
Offline

Registriert: Sonntag 23. Oktober 2005, 15:44
Beiträge: 94
Danke gesagt: 495 mal
Danke erhalten: 164 mal
Hallo Zusammen,
nachdem hier schon viele tolle Vorschläge gemacht wurden, möcht ich noch einen Getränkeauflieger Vorschlag machen, der sicherlich leicht zu realisieren ist. Allerdings ist der Auflieger nicht mehr aktuell.
Bild
Bild
Bild
Dieser Auflieger mit seitlichen Schiebeplanen oder Klappen waren in den 90gern bei uns häufig zu sehen. Das besondere daran ist das zu der Zeit(90er jahre) im Fernverkehr überwiegend 3-Achs Auflieger unterwegs waren. Aber da es jetzt 6x2 Sattelfahrgestelle gibt könnte man mit entsprechenden Decals interessante Modelle damit bauen.
gruß
D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de